AKUT-TELEFON UND ANMELDUNG UNTER 06129-4883488

Engagement

Kulturelle und soziale Aktivitäten

 

Die Parkklinik Wiesbaden Schlangenbad macht ihre Räumlichkeiten – insbesondere den Kursaal der Klinik mit seinem schönen Ambiente und der großen Bühne – seit der Eröffnung im Jahr 2016 auch für die Allgemeinheit zugänglich. Hierbei liegt der Fokus in der Bereicherung des kulturellen Angebotes der Gemeinde Schlangenbad, wovon sowohl unsere PatientInnen als auch die BürgerInnen der Gemeinde profitieren.

Unser Beitrag

 

Für uns als Parkklinik ist es selbstverständlich, auf diesem Weg das kulturelle und soziale Leben von Schlangenbad zu unterstützen. Wir sehen uns als Teil der Gemeinschaft und freuen uns über die gute Partnerschaft mit Gemeinde, Vereinen und BürgerInnen und die Möglichkeit, auf diesem Wege etwas zurückzugeben. Mit unseren Aktivitäten möchten wir neben der Schaffung von Freizeitangeboten für unsere PatientInnen auch den Austausch mit der Bevölkerung vor Ort stärken und ausbauen. Die dabei erzielten Erlöse werden gemeinnützigen Zwecken gespendet, um somit weitere soziale und kulturelle Angebote zu fördern.

 

Foto: © Staatsbad Schlangenbad GmbH

pks_Schlangenfichte_Hendrich_600x600
pks_Jazz_Konzert_600x600

Unser Angebot

 

Neben der Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen – wie beispielsweise dem Kulturkreis Schlangenbad – pflegt die Parkklinik Wiesbaden Schlangenbad auch Kooperationen zu Hochschulen. Im Jahr 2017 konnten bereits zahlreiche junge KünstlerInnen der Musikhochschulen in Frankfurt und Mainz ihre künstlerischen Fähigkeiten in unseren Räumlichkeiten darbieten.

 

Neben Musikveranstaltungen findet im Kursaal auch die alljährliche Weihnachtsfeier der SeniorInnen aus der Gemeinde Schlangenbad statt. Hiermit wird von Seiten der Parkklinik eine Tradition weitergeführt, die schon seit vielen Jahren besteht und im gesellschaftlichen Leben der Gemeinde Schlangenbad fest verankert ist.

Überblick über vergangene Veranstaltungen und Spenden

Auch für die Zukunft planen wir kulturelle Veranstaltungen und möchten hierbei eine Frequenz von jährlich sechs Veranstaltungen etablieren. 

 

Hier finden Sie nähere Informationen zu geplanten Veranstaltungen